The Winchester Family Business
Herzlich Willkommen in unserem Forum! Wir sind ein Supernatural RPG und falls wir dein Interesse geweckt haben und du mitmachen möchtest, dann ist hier eine kleine Erklärung dazu:

1. Registriere dich mit dem Vor- & Nachnamen deines Charas, den du spielen möchtest. (Sieh vorher hier nach ob der (Serien-)Charakter, der Name oder die gewünschte Avatarperson noch frei ist)
2. Fülle dein Profil aus.
3. Kopiere dir die Steckbriefvorlage, eröffne ein neues Thema, füge diese ein und fülle sie aus.
4. Der Steckbrief wird vom Team angenommen.
5. Erstelle das Handy , die Relations und das Tagebuch deines Charakters. Die Vorlagen dazu findest du hier.
6. Gib Hier ein Postingpartnergesuch auf, wenn nötig.

Austausch | 
 

 Queen Consolidated - IT Firma

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht

Ghost Rider

avatar

Founder

BeitragThema: Queen Consolidated - IT Firma   Sa 01 Okt 2016, 12:50

xxxx

________________


Für Fragen bitte im Supportbereich melden
oder einen Admin anschreiben!Keine PN an diesen Account senden!
Nach oben Nach unten

Jeremiel

avatar

Gesegnet mit Himmlischer Gnade

Herkunft :
Himmel

Gesinnung :
Zwischen den Fronten

Puppenspieler :
Kai

Männlich

BeitragThema: Re: Queen Consolidated - IT Firma   Sa 01 Okt 2016, 17:15

cf: USA/The South/louisiana/New Orleans / New Orleans East Hospital
(Zeitsprung Dezember 2009)

Gerade einmal zwölf Stunden waren vergangen, als Jeremiel von Michael zu einem Häufchen Asche verbrannt wurde. Der Engel hatte nicht damit gerechnet, dass er diese Strafe überleben würde. Vor Schmerzen hatte er die Augen geschlossen und plötzlich war alles weg.
Jeremiel stand in einem hellen weißen Raum, geflutet mit Licht und einer Aura, die er zuletzt in seiner Wohnung gespürt hatte. "Ist dass die Stelle zwischen Leben und Tod? Oder die Kreuzung von Himmel und Hölle?", fragte er und blickte sich um als eine Stimme ertönte.
"Jeremiel. Du hast dich ohne Kampf, deinem "Feind" gestellt, um jemand anderen zu retten. Du hast meine Worte wahrlich verstanden und aus diesem Grund schenke ich dir das Leben, wie ich es für deine Geschwister gewünscht habe. Ich gewähre dir zu deinem Leben einen weiteren Wunsch und ich kann mir sehr wohl denken, was dieser Wunsch sein wird. Du wirst deine Geliebte Talia wiedersehen. ", sagte die Stimme und Jeremiel standen Tränen in den Augen. "Ich danke dir, Vater.... Ich werde dich nicht enttäuschen.", erwiderte Jeremiel als der Raum in einem Lichtblitz verschwand.

Jeremiel blinzelte, als er plötzlich auf den vertrauten Straßen New Orleans stand. Ich danke dir, Vater. Deine Güte ist grenzenlos., dachte er und blickte sich um. Er war im Geschäftssektor der Stadt vor dem Gebäude der großen IT-Firma Queen Consolidated, die er bereits öfters von außen betrachtet hatte. Trotz seines Erfolges, half die Firma den Menschen der unteren Schichten, war in vielen sozialen Projekten sehr engagiert.
Jeremiel blickte sich weiter um, als ihm eine junge Frau auffiel die gerade das Gebäude verließ. Talia.... Vater hatte Recht.... Sie sieht so bezaubernd aus. Ein Engel unter Menschen., dachte er sich als die junge Frau angerempelt wurde und ein Ordner mit Akten zu Boden fiel.
Der Engel ergriff die Situation und kam der Frau zu Hilfe. "Warten Sie, ich helfe Ihnen, Miss."

(OOC: Er sieht aus wie auf dem Profilbild)

________________

Nach oben Nach unten

Felicity Queen

avatar

Verlierer seiner Gnade

Herkunft :
USA

Gesinnung :
Gut

Puppenspieler :
Jaci

Weiblich

BeitragThema: Re: Queen Consolidated - IT Firma   Mi 05 Okt 2016, 14:13

FIRST POST

Es war ein Arbeitstag wie immer. Und Felicity liebte ihren Job. Sie war auch einfach die beste auf ihrem Gebiet. Und sie half ihren Kollegen wenn mal jemand Hilfe brauchte. Sie hatte erst gestern wieder ehren welches Hilfaprojekt sie diesesmal wieder unterstützen würden und sie freute sich schon darauf den es war ihr Vorschlag gewesen. Sie wollte sich nicht nur für Menschen einsetzten sondern auch für Tiere und so durfte sie heute ihr Projekt vorstellen. Es war eine Ehre für sie. Nachdem es begeisterten Beifall gab , nahm sie alle erforderlichen Unterlagen die brauchte und wollte sich auf den nach hause weg machen um schon mal ein groben Entwurf zu erstellen. Doch weit kam sie nicht als sie Angerempelt wurde. Die Ordner fehlen zu Boden und Felicity musste alle wieder aufsammeln. Leider passierte es das in zwei Order alle Zettel dabei rausfiehlen und so musste sie die Zettel auch noch einsammeln. Doch da kam ein Mann auf sie zu der ihr sofort half und beim genauen betrachten kam er ihr irgendwie bekannt vor. "Danke das ist wirklich sehr nett von Ihnen! ", sagte sie und musterte den Mann abermals.

________________

Nach oben Nach unten

Jeremiel

avatar

Gesegnet mit Himmlischer Gnade

Herkunft :
Himmel

Gesinnung :
Zwischen den Fronten

Puppenspieler :
Kai

Männlich

BeitragThema: Re: Queen Consolidated - IT Firma   Fr 07 Okt 2016, 16:46

Das kurze Gespräch mit Gott, hatte Jeremiel nicht nur überrascht, sondern auch geprägt. Auferstanden mit neuen und besseren Kräften, trotzte er förmlich vor Energie. Wenn Michael mich jetzt sehen würde, bestände vielleicht die Möglichkeit ihn wieder auf den richtigen Weg zu führen, aber Vater hat mir zu spüren gegeben, dass ich mich vor Michael versteckt halten soll., sagte er in Gedanken zu sich.
Doch Jeremiel’s Gedanken hingen an den letzten Worten vor seiner Wiedergeburt. „Du wirst deine Geliebte Talia wiedersehen. " Jeremiel sah sich auf dem Boulevard der IT-Firma Queen Consolidated um, bis er die junge Frau mit den unverwechselbaren Auraresten von Talia erfasste.
Ihr blondes Menschenhaar, glich ihrem Engelsaussehen beinahe bis ins kleinste Detail. Talia. Endlich sehe ich dich wieder. Ich hatte die Hoffnung schon aufgegeben. ‚ dachte er und schritt auf Sie zu, ehe er neben ihr kniete und beim aufheben der Akten half. „Danke das ist wirklich sehr nett von Ihnen! "
Der Engel half ihr beim Aufsammeln und musterte Sie. “Gerne doch.... Hier, das sollten alle sein..... Entschuldigen Sie die direkte Frage, aber kennen wir uns? Sie kommen mir so bekannt vor.“,erwiderte Jeremiel und sich ein Blatt aus den Akten löste und durch die Luft flog, bis er es auffing.
“Kann ich Sie auf einen Kaffee einladen, Miss?“, fragte er um die Situation auf dem vollen Boulevard zu entwirren.

________________

Nach oben Nach unten

Felicity Queen

avatar

Verlierer seiner Gnade

Herkunft :
USA

Gesinnung :
Gut

Puppenspieler :
Jaci

Weiblich

BeitragThema: Re: Queen Consolidated - IT Firma   Di 11 Okt 2016, 19:50

Felicity hatte dieses seltsame Gefühl als würde sie den Mann von irgendwo kennen. Doch sie kannte kaum Männer außer ihre Arbeitskollegen. Und der hier war kein Kollege. Und doch kam er ihr so vertraut vor. Und als sie für einen Moment auf die Stimmen der Engel hörte , wurde ihr klar, daß er auch einer war denn er Härte die stimmen auch. Denn genau in den Moment war die Rede davon das Michael Jeremiel getötet hatte. Und Felicity erschrak einen Moment. Doch dann nahm sie sich wieder zusammen und lächelte den Mann an. "Kann sein, du bist ein Engel hab ich recht?", fragte sie vorsichtig nach nach ehe sie sich für seine Hilfe bedankte. "Ja gerne hier um die Ecke gibt es ein kleines Café, dort könnten wir hingehen!", schlug Felicity vor. Sie konnte es kaum glauben das hier ein Engel vor ihr stand. So lange hatte sie sich versteckt und ein normales Leben geführt. Doch er schien jetzt niemand zu sein der es auf ihr Leben abgesehen hatte und so wollte sie ihm eine Chance zum sprechen geben.

________________

Nach oben Nach unten

Jeremiel

avatar

Gesegnet mit Himmlischer Gnade

Herkunft :
Himmel

Gesinnung :
Zwischen den Fronten

Puppenspieler :
Kai

Männlich

BeitragThema: Re: Queen Consolidated - IT Firma   Sa 15 Okt 2016, 14:02

Jeremiel vernahm die Stimmen seiner Geschwister im Himmel, die ihn offiziell als tot Bekanntgaben. „Jeremiel ist tot. Michael hat ihn getötet, weil er Gadreel beschützt. Wie tief konnte er nur fallen? Michael sollte man nicht aufhalten.“, ertönte es und als Jeremiel sich aus dem Engelsradio ausklinkte.
Doch es schien der jungen Frau aufgefallen zu sein. „Du bist ein Engel, habe ich Recht?“, fragte Sie und Jeremiel senkte den Kopf. “Ja, das bin ich. Mein Name ist Jeremiel und ich bin ein Engel des Herrn, aber ich werde dir nichts tun.“, sagte er als Sie ein Café um die Ecke erwähnte.
Schweigend gingen Sie die paar Meter, ehe Sie sich in einer ruhigen Ecke hinsetzten. “Möge der Gott uns hier schützen.“, sagte Jeremiel kaum hörbar in der Sprache der Engel ehe er zu Talia blickte. “Entschuldigen Sie, dass ich mich nicht direkt offenbart habe. Ich musste sichergehen, dass du es wirklich bist, Talia! Seit Jahren suche ich nach dir, obwohl Michael es verboten hat.“, sagte er und bestellte einen Cappuccino.

________________

Nach oben Nach unten

Felicity Queen

avatar

Verlierer seiner Gnade

Herkunft :
USA

Gesinnung :
Gut

Puppenspieler :
Jaci

Weiblich

BeitragThema: Re: Queen Consolidated - IT Firma   Mi 19 Okt 2016, 21:07

Also hatte sie doch recht gehabt! Und als er sich dann vorstellte, erstarrte sie für einen kurzen Moment. Denn sie kannte ihn! Er war nicht irgendein Engel. Und dann als er ihren Engels Namen sagte erstarrte sie. Sie vermied ihn weil sie Angst hatte das irgendwer von Michaels Leuten sie beobachteten und dann wussten wer sie war. "Diesen Namen benutze ich nicht mehr!", sagte sie. Es war nicht böse gemeint sondern sie hatte Angst. Als sie schweigend zum Café gingen, es betraten und sich setzten, seufzte sie kurz. "Tut mir leid wenn das vorhin unhöflich klang! Ich habe Angst das an jeder Ecke einer von Michaels Leuten sein könnte. Deshalb bleib ich bei den Namen den meine Erden Eltern mir gegeben haben.", erklärte sie. Dann bestellte sie einen Kaffee als die Keller kam. "Erzähl mir bitte alles was so geschehen ist seit ich auf der Erde bin!", sagte sie zu Jeremiel. Sie wollte wissen was sich in ihrer alten Heimat getan hatte. Und vorallem was mit ihm passiert war. Es gab so viel zu erzählen.

________________

Nach oben Nach unten

Jeremiel

avatar

Gesegnet mit Himmlischer Gnade

Herkunft :
Himmel

Gesinnung :
Zwischen den Fronten

Puppenspieler :
Kai

Männlich

BeitragThema: Re: Queen Consolidated - IT Firma   Mi 19 Okt 2016, 22:11

"Diesen Namen benutze ich nicht mehr!" Talia’s Worte schmerzten Jeremiel innerlich. So sehr hatte er sich an diesen Namen gewöhnt, den Talia seit Jahrtausenden getragen hatte. So gingen Sie schweigend zum Café, wo Sie in einer ruhigen Ecke sitzen blieben. "Tut mir leid wenn das vorhin unhöflich klang! Ich habe Angst das an jeder Ecke einer von Michaels Leuten sein könnte. Deshalb bleib ich bei den Namen den meine Erden Eltern mir gegeben haben. Erzähl mir bitte alles was so geschehen ist seit ich auf der Erde bin!“, erklärte Talia.
Er warf einen Blick auf die Unterlagen, auf denen er den Namen Felicity Queen las, ehe der Engel antwortete. “Felicity? Bitte mach dir keine Vorwürfe. Ohne dich wäre ich immer noch ein Gefangener von Michael, auch wenn er mich vor wenigen Stunden erst getötet hat.... Er wird dich nicht finden, denn Vater wacht über uns. Er hat mir versichert, dass Michael dir nichts tun kann.“, erklärte er und machte eine kurze Pause, als die Bedienung Felicity’s Kaffee und Jeremiel’s Cappuccino brachte.
“Wir befinden uns im Krieg, Felicity. Bürgerkrieg im Himmel. Castiel will die Menschen unterstützen, wie Vater es wollte und Michael will der Herrscher im Himmel sein. Luzifer ist frei und kämpft mit Crowley um die Herrschaft in der Hölle und der apokalyptische Krieg weitet sich aus, dass selbst die weltlichen Götter versuchen sich zu einen. Es herrscht Chaos und zusammen mit Gadreel helfe ich den Menschen, wo es nur geht. Gott hat uns neue Kräfte verliehen und erst durch ihn habe ich dich wiedergefunden.“, erklärte er die Lage und blickte seine Geliebte liebevoll an. “Wie ist es dir ergangen? Seit deinem Fall habe ich nach dir gesucht. Gegen Michael’s Befehle, dabei waren wir uns so nahe. Seit Monaten arbeite ich hier in Hilfeorganisationen und Krankenhäusern.“, fügte er hinzu.
Der Engel fühlte sich zum ersten Mal seit Jahren wieder vollständig.

________________

Nach oben Nach unten

Felicity Queen

avatar

Verlierer seiner Gnade

Herkunft :
USA

Gesinnung :
Gut

Puppenspieler :
Jaci

Weiblich

BeitragThema: Re: Queen Consolidated - IT Firma   Fr 28 Okt 2016, 16:16

Felicity hörte aufmerksam zu. Bis er ihr plötzlich der Atem stockte. Er wurde von Michael getötet? Sie konnte es kaum fassen. Wie konnte er das nur so ruig erklären. Doch dann liefen ihre Gedanken weiter, das hieß ja dann wohl das Gott ihn wieder zurück geholt hatte. Ehe sie etwas sagte ließ sie Jeremiel noch ausreden. "Wir sind also wirklich in Sicherheit?", fragte sie abermals. Denn das wäre ein Traum. Sowas hatte sie so oft geträumt. Wurde es nun wirklichkeit? Dann hörte sie sich an was mittlerweile so geschehen war. "Ein krieg, sowas dachte ich mir schon, ich hab hin und wieder zugehört, aber nicht oft, da ich immer Angst hatte Michael würde wissen wenn ich zuhörte1", erzählte sie und musste Schlucken. So sah es nun also aus. Castiel half den Menschen wie Jeremiel und Michael wollte das nicht und wollte über den Himmel herschen. "Wieso nur lässt Vater es zu das Michael so viel Chaos anrichtet? Das war einmal unsere heimat!", sagte sie und klang dabei enttäuscht. Dann nahm sie einen Schluck von ihrem Cafe um ihre gedanken etwas zu sortieren.

________________

Nach oben Nach unten

Jeremiel

avatar

Gesegnet mit Himmlischer Gnade

Herkunft :
Himmel

Gesinnung :
Zwischen den Fronten

Puppenspieler :
Kai

Männlich

BeitragThema: Re: Queen Consolidated - IT Firma   Mi 04 Jan 2017, 18:39

"Wir sind also wirklich in Sicherheit?", erkundigte sich Felicity worauf der Engel bedächtig nickte. "Vorerst schon, doch es wird nur eine Frage der Zeit sein, bis Michael und seine Anhänger uns aufspüren. Immer wieder hat er mich bereits aufspüren können.", erwiderte er.
"Ein Krieg, sowas dachte ich mir schon, ich hab hin und wieder zugehört, aber nicht oft, da ich immer Angst hatte Michael würde wissen wenn ich zuhörte. Wieso nur lässt Vater es zu das Michael so viel Chaos anrichtet? Das war einmal unsere Heimat!", fuhr Felicity fort.
Jeremiel's Gesichtsausdruck wurde traurig, als er langsam zögernd seine Hände auf Ihre legte. "Vater hat sich aus den Angelegenheiten rausgehalten und überlässt jedem seinen eigenen Entscheidungen. Michael will die Herrschaft, während immer mehr Engel sich für die Menschen einsetzen oder einfach nur die Dämonen bekämpfen. Die Welt versinkt im Chaos und der Krieg wird sich auf alle ausweiten.", erklärte Jeremiel und trank einen Schluck seinen Kaffee's

________________

Nach oben Nach unten

Felicity Queen

avatar

Verlierer seiner Gnade

Herkunft :
USA

Gesinnung :
Gut

Puppenspieler :
Jaci

Weiblich

BeitragThema: Re: Queen Consolidated - IT Firma   Mo 16 Jan 2017, 17:39

Felicity wurde traurig als sie seine Worte hörte. Denn es war die Wahrheit. Der Krieg hatte nichts gutes an sich. Alle wurden miteinbezogen ob sie wollten oder nicht. Nicht mal hier auf der Erde war man sicher. Dämonen waren überall zu finden. Ebenso genung andere Wesen. "Gibt es denn gar nichts was diesen Krieg aufhalten könnte? Was wäre wenn wir Vater suchen und mit ihm sprechen?", fragte Felicity. Doch eigentlich wusste sie die Antwort schon. Wenn sie, sie auch nicht wahrhaben wollte. Sie wollte nicht das unschuldige starben und die Welt dem Untergang geweiht war. Das wäre einfach zu schrecklich. Sie trank einen Schluck von ihrem Kaffee und genoss für einen Augenblick diese Gefühle die Jeremiel in ihr auslöste als er ihre Hände in seine nahm. Sie schloss die Augen und gab sich den Moment hin. Ehe sie kurze Zeit später sich wieder löste. Nicht weil sie ihn nicht mochte sondern weil sie einen Weg finden mussten etwas zu unternehmen und da hatten ihre persönlichen Gefühle erst mal in den Hintergrund zu rücken.

________________

Nach oben Nach unten

Jeremiel

avatar

Gesegnet mit Himmlischer Gnade

Herkunft :
Himmel

Gesinnung :
Zwischen den Fronten

Puppenspieler :
Kai

Männlich

BeitragThema: Re: Queen Consolidated - IT Firma   So 29 Jan 2017, 13:12

Felicity's Reaktion war wie Jeremiel nach seiner Freilassung ebenfalls gedacht hatte. "Gibt es denn gar nichts was diesen Krieg aufhalten könnte? Was wäre wenn wir Vater suchen und mit ihm sprechen?"
Jeremiel schüttelte bedauernd den Kopf. "Vater wird selbst wenn wir Ihn finden, nichts ändern. Seit dem Tod Jesu hält er sich aus den Angelegenheiten der Menschen raus. Sie sollen Ihren eigenen Weg finden. Castiel möchte die Engel mit den Menschen verbünden, doch ob es zu Frieden führen wird, bezweifel ich. Krieg sollte nicht mit Gewalt beendet werden. Schon früher wurden Kriege mit Diplomatie und Gesprächen beendet werden. Diesmal scheint nur wirklich niemand auf die Idee zu kommen", erwiderte Jeremiel und genoss einen kurzen Augenblick die Nähe zu Talia bzw. Felicity.

________________

Nach oben Nach unten

Felicity Queen

avatar

Verlierer seiner Gnade

Herkunft :
USA

Gesinnung :
Gut

Puppenspieler :
Jaci

Weiblich

BeitragThema: Re: Queen Consolidated - IT Firma   Mo 30 Jan 2017, 13:25

Felicity wurde immer trauriger das die Welt bei diesem Krieg in Mitleidenschaft gezogen wird, war klar. Und scheinbar gab es nichts was sie dagegen tun konnten. "Castiel's Idee ist gut aber das stoppt weder Michael noch Luzifer. ", sagte sie und schüttelte den Kopf. Wie sehr wünschte sie sich das es eine Lösung gab für das Dilemma. "Reden könnte vieles ändern aber wie bringt man die beiden dazu , miteinander zu sprechen? ", fragte sie eher laut sie selbst. Aber Jeremiel Vorschlag war gut. "Lass uns das Thema für einen Augenblick beiseite zu schieben und uns etwas mit uns beiden beschäftigen?", schlug sie vor. Ein erfreuliches Thema war das was sie jetzt wirklich gut gebrauchen konnten.

________________

Nach oben Nach unten

Jeremiel

avatar

Gesegnet mit Himmlischer Gnade

Herkunft :
Himmel

Gesinnung :
Zwischen den Fronten

Puppenspieler :
Kai

Männlich

BeitragThema: Re: Queen Consolidated - IT Firma   Di 31 Jan 2017, 16:29

Jeremiel lauschte Felicity's Worten und war sich sicher, dass Sie trotz der weniger starken Verbindung eine Menge Quellen besaß. Schon als vollwertiger Engel hatte Sie ein ausgedehntes Informationsnetzwerk besessen. Jeremiel trank seine Tasse leer und beobachtete zusätzlich zu Talia, Ihre Umgebung. Der Engel spürte Gadreel nicht in der Stadt und das beunruhigte ihn innerlich etwas. "Castiel's Idee ist gut aber das stoppt weder Michael noch Luzifer. " "Das sehe ich auch so. Aber abwarten, während alles um uns zu Grunde geht möchte ich auch nicht. Mir juckt es in den Fingern, aber ich weiß das ich es nicht sollte.", erwiderte Jeremiel und sprach dabei auf seinen inneren Drang zu Kämpfen an, den er schon immer besessen hatte.

"Lass uns das Thema für einen Augenblick beiseite zu schieben und uns etwas mit uns beiden beschäftigen?" Der Themenwechsel kam Jeremiel sehr gelegen, denn er war es leid über Krieg zu reden. "Wie ist es dir ergangen, Felicity? Äußerlich hast du dich so verändert, doch im Inneren bist du noch immer die wissbegierige Talia, die ich im Himmel kannte. Ich habe soviele Fragen, doch die Frage nach deinem Wohlbefinden liegt mir am tiefsten im Herzen.", antwortete Jeremiel.

________________

Nach oben Nach unten

Felicity Queen

avatar

Verlierer seiner Gnade

Herkunft :
USA

Gesinnung :
Gut

Puppenspieler :
Jaci

Weiblich

BeitragThema: Re: Queen Consolidated - IT Firma   Fr 24 Feb 2017, 13:06

Es fiel Felicity nicht leicht das Thema Krieg erstmal Ruhen zu lassen. So wie es Jeremiel in den Finger jucken so sehr wollte ihr Gehirn nach einer Lösung suchen. Doch das konnte sie etwas später auch noch tun. Der Themenwechsel sollte dazubeitragen die beiden wieder näher zu bringen und somit auch die Reihen stärken. "Ich versteh was du meinst, ich erinnere mich noch gut an dich.", sagte sie und blickte ihn dann in die Augen. Wie gerne würde sie alles um sich herum vergessen und die Zeit mit ihm genießen. Doch das ging nicht. Zeit für sich konnten sie sich erst nehmen wenn der Krieg vorbei war. So schwer es auch war. Es war ein innerliche Kampf den sie austragen musste. Ihre Gefühle durften nicht die Oberhand gewinnen. Sie musste dafür Sorgen das ihr Kopf sich mit dem wichtigen Themen beschäftigte. Der Themenwechsel hätte nicht sein sollen, doch was es gab es besseres um die Fronten zu stärken? Etwas gemeinsames erleben. Etwas was schön war. Freundschaft schließen ect. Das hatten sie Michael und Luzifer voraus. "Das is nett von dir. Mir ist es gut ergangen ich hoffe dir auch?", fragte sie ihn.

________________

Nach oben Nach unten

Jeremiel

avatar

Gesegnet mit Himmlischer Gnade

Herkunft :
Himmel

Gesinnung :
Zwischen den Fronten

Puppenspieler :
Kai

Männlich

BeitragThema: Re: Queen Consolidated - IT Firma   Sa 04 März 2017, 13:51

Dass Felicity alias Talia sich an ihn erinnerte, ließ ein Lächeln auf den Zügen des Engels erscheinen. Er hatte in den vielen Jahren einiges über gefallene Engel erfahren, so wie das nicht alle Engel Ihre Erinnerungen behielten, oder nur einige Bruchstücke übrig blieben.
"Es freut mich, dass du deine Erinnerungen noch besitzt. Michael hat versucht mir klar zu machen, dass du keine Erinnerungen mehr haben würdest.", sagte er. All die Jahre wollte der Engel seine Talia finden und dank Gott hatte er Sie gefunden. Doch Zeit für Zweisamkeit war gerade jetzt ein Risiko, denn es war nur eine Frage der Zeit, bis er von Michael's Leuten gefunden wurde.
"Das is nett von dir. Mir ist es gut ergangen ich hoffe dir auch?" "Bis auf den Besuch Michaels vor einem Tag, an dem er mich getötet hat, weil ich Gadreel beschützt habe ist alles gut. Ich habe deinen Rat von damals angenommen und helfen den Menschen. Als Arzt, auch wenn meine Fähigkeiten an die der Riet Zien nicht heran kommen.", erklärte er. Jeremiel liebte seine Arbeit.

________________

Nach oben Nach unten

Felicity Queen

avatar

Verlierer seiner Gnade

Herkunft :
USA

Gesinnung :
Gut

Puppenspieler :
Jaci

Weiblich

BeitragThema: Re: Queen Consolidated - IT Firma   Di 07 März 2017, 15:50

"Meine Erinnerung kommt langsam wieder.  Vorallem wenn ich etwas sehe das ich schon lange kenne oder mit jemanden wie dir spreche. Es gibt verschiedenes was mir schrittweise meine Erinnerung zurück bringt. Ich kann mich bereits an vieles erinnern! ", erklärte sie und lächelte dabei. Wie ehrlich es doch war so normal und ungestört mit Jeremiel zu reden. Und als er so von sich erzählte, lächelte sie noch mehr. Es war schön das er Menschen half. Das mit Michael war schrecklich, wie gut das Gott eingegriffen hatte. Felicity schüttelte unglaublich den Kopf. Michael könnte so viel gutes im Himmel vollbringen stadessen lässt er gefallene jagen und töten. Selbst die Brüder und Schwestern die nicht seiner Meinung sind tötet er. So sah die Wirklichkeit aus. "Ich finde es dennoch toll was du machst und ich kann nur hoffen das alles eines Tages wieder gut werden wird. Wir dürfen einfach nicht die Hoffnung verlieren und natürlich auch nicht unseren Glauben an Gott auch wenn es einen manchmal etwas schwerfällt.", sagte sie.

________________

Nach oben Nach unten

Jeremiel

avatar

Gesegnet mit Himmlischer Gnade

Herkunft :
Himmel

Gesinnung :
Zwischen den Fronten

Puppenspieler :
Kai

Männlich

BeitragThema: Re: Queen Consolidated - IT Firma   So 02 Apr 2017, 15:25

"Meine Erinnerung kommt langsam wieder.  Vorallem wenn ich etwas sehe das ich schon lange kenne oder mit jemanden wie dir spreche. Es gibt verschiedenes was mir schrittweise meine Erinnerung zurück bringt. Ich kann mich bereits an vieles erinnern! " Felicity's Worte waren ein Leuchtfeuer der Hoffnung für Jeremiel und ein weiteres Zeichen, dass Gadreel recht gehabt hatte.
"Du weißt gar nicht, wie sehr mich das freut. Endlich kann ich mich wieder komplett fühlen.", sagte er bevor Felicity fortfuhr.
"Ich finde es dennoch toll was du machst und ich kann nur hoffen das alles eines Tages wieder gut werden wird. Wir dürfen einfach nicht die Hoffnung verlieren und natürlich auch nicht unseren Glauben an Gott auch wenn es einen manchmal etwas schwerfällt.", sagte sie.
Jeremiel nickte, wobei sein Blick auf die Uhr fiel. Die Stunde, die Gott Ihn noch vor den Engeln schützte war fast vorbei. Er legte seine Hände auf die Ihre und blickte Sie mit seinen himmelsblauen Augen an. "Vater's Schutz verschwindet bereits. Bald werden die Engel mich wieder aufspüren können.....Hier. Alle Daten, die du brauchst um mich zu finden.", sagte er und blickte sich vorsichtig um. Mit jeder weiteren Minute würde er nicht nur sich in Gefahr bringen.
"Und nimm das.... Dein Engelsschwert. Ich muss jetzt gehen, bevor ich dich in Gefahr bringe. Wir werden uns wiedersehen.", sagte er dazu bezahlte für Sie und war einen Wimpernschlag später verschwunden.

Tbc:cf: USA/The South/louisiana/New Orleans/Jeremiel's & Gadreel's Wohnung

________________

Nach oben Nach unten
 

Queen Consolidated - IT Firma

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Das “Haarige” – Widerspruchsverfahren der Firma Jobcenter Dresden Widerruf der ersetzenden EGV per VA
» 165 Euro Monatslohn - Jobcenter verklagt Firma im Spreewald - Pressemitteilung vom 06.09.2013: Das Arbeitsgericht Cottbus – Kammern Senftenberg – informiert – hier zur Mitteilung:
» Erfahrungen mit Bases von D&D Attack Wing?
» Cora Red - [Queen of Hearts (Alice im Wonderland)]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Winchester Family Business :: The Road so far :: U.S.A :: The South :: Louisiana :: New Orleans-