The Winchester Family Business
Herzlich Willkommen in unserem Forum! Wir sind ein Supernatural RPG und falls wir dein Interesse geweckt haben und du mitmachen möchtest, dann ist hier eine kleine Erklärung dazu:

1. Registriere dich mit dem Vor- & Nachnamen deines Charas, den du spielen möchtest. (Sieh vorher hier nach ob der (Serien-)Charakter, der Name oder die gewünschte Avatarperson noch frei ist)
2. Fülle dein Profil aus.
3. Kopiere dir die Steckbriefvorlage, eröffne ein neues Thema, füge diese ein und fülle sie aus.
4. Der Steckbrief wird vom Team angenommen.
5. Erstelle das Handy , die Relations und das Tagebuch deines Charakters. Die Vorlagen dazu findest du hier.
6. Gib Hier ein Postingpartnergesuch auf, wenn nötig.
Wir sind ein SUPERNATURAL RPG Forum. Wir haben ein Rating, welches besagt, dass sich nur User ab 16 Jahren oder älter bei uns registrieren dürfen. Wir setzen nach 5x22 und zu Beginn von 6x01 (StaffelxEpisode) an. Allerdings mit einer kleinen Änderung: DEAN LEBTE KEIN JAHR BEI LISA UND BEN. Ihn zog es wieder auf die Jagd. Wir spielen frei weiter und gestatten es, alle Wesen aus der Serie spielen zu können. Ihr dürft auch bereits VERSTORBENE CHARAKTERE WIEDER ZURÜCKHOLEN. Natürlich sind neben ALLEN SERIENCHARAKTEREN auch ERFUNDENE CHARAKTERE erlaubt. Wir haben außerdem einen eigenen FSK 18 BEREICH und spielen nach dem Prinzip der ORTSTRENNUNG.

» Mystery Serie | Rating 16 +
MENÜ

Weather and Time

Ein Blick auf den Kalender verrät uns, dass es nun April 2010 ist. Der Frühling ist vollkommen erwacht und die Temperaturen liegen bei +15° und -3° Grad; je nach Gebiet.
In Europa bewegen sich die aktuellen Temperaturen um die +13° bis -4° Grad.

Der nächste Vollmond ist am: 28. April 2010
Aktuelle Betroffene, die sich bitte an Ketten legen oder ihrer Natur freien Lauf lassen sind:
Hailey Clarke, Elena Harris, Mac Farell, Clarke Griffin, Arthur Pendragon ...

» Inplay-Monat: April 2010
» Tage: Montag bis Sonntag
» Nächster Zeitsprung:
25. Februar 2018
» Unsere neuen Plots
America's Special Places #8
» Most Wanted
Krissy Chambers
Alex / Annie
Cole Trenton
Poseidon
Hera
Hermes
Metatron
Die Todsünden
Unterstützung für:
Team Luzifer // Team Jäger
» Wichtig
Aufnahmestopp für:
Die römischen Götter

 

 Kimberly Ivers

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
posted byKimberly Ivers
CHARACTERISTICS FROM "Kimberly Ivers"








CHARAKTER APPEARANCE





NAME: Kimberly 'Kim'
NACHNAME: Ivers
GEBURTSDATUM: 09.07.1985
ALTER: 24 Jahre

VORLIEBEN & ABNEIGUNGEN:
+ Fernsehen
+ Ihre Ruhe haben
+ Kung Fu
+ Relaxen
+ Ausgehen


- Lügner
- Arroganz
- Falschheit
- Ungerechtigkeit
- Snobs

STÄRKEN & SCHWÄCHEN:
+ Hilfsbereit
+ Tapfer
+ Ehrlich
+ Eigenständig
+ Besitzt Humor


- Eigensinnig
- Stur
- Misstrauisch
- Reizbar
- Ungeduldig




COMPLEXION

CHARAKTERLICHES
Kim hat sich von einem wirklich lieben, süssen Kind, über einen rebellischen Teenager, zu einer chaotischen Frau entwickelt, die sich noch immer ungern an Regeln hält und ihr Leben so lebt, wie sie es für angemessen hält. Sie ist äusserlich meistens cool, lässig, wirkt oft gleichgültig, aber wenn sie sich einmal für etwas interessiert oder begeistert, lässt sie sich davon nicht so schnell wieder abbringen. Fremden gegenüber steht sie meistens grundsätzlich erst einmal misstrauisch gegenüber, denn dass man mit Naivität nicht weit kommt, hat sie schnell gelernt. Kim ist nur wenig flexibel oder anpassungsfähig, lässt sich nicht leicht beeinflussen, steht Leuten, denen sie aber einmal vertraut, loyal gegenüber und würde für diejenigen, die sie liebt, alles tun. Auch wenn sie dies nie zugeben würde.



AUSSEHEN
Sie ist etwa 1,71m groß, brünett, schlank aber doch kurvig. Sie hat hellblaue Augen. Ihr Haar, das sie meist offen trägt, ist relativ lang. Kim's Kleidungsstil lässt sich als vielseitig beschreiben. Je nach Anlass bevorzugt sie bequeme Kleidung oder auch elegantere.



AUFTRETEN
'Wie es in den Wald hineinruft, so schallt es auch wieder hinaus.' Nach diesem Motto richtet sich Kim eigentlich ständig. Sie versucht, anderen Menschen erst einmal immer neutral zu begegnen, um deren Absichten zu erkennen, auch wenn darin immer ein wenig Misstrauen mitschwingt. Erst dann entscheidet sie, wie sie mit ihrem Gegenüber umgeht. Ist man nett zu ihr, ist sie dies ebenfalls. Sie kann aber auch ebenso gut ungemütlich werden, eben je nachdem, mit wem sie es gerade zu tun hat.




TOP SECRET

Rassenspezifisches für Übernatürliche Rassen!

ÄUßERLICHES ALTER: Etwa 24 Jahre  SEELISCHES ALTER: Ebenfalls etwa 24 Jahre
RASSE: Mensch
CLAN/ RUDEL: -
GABE:
Schlösser knacken
Autos kurzschließen
Beherrscht Nahkampf und kann mit Messern umgehen
DEFIZIT: Alles, was einem normalen Menschen schaden kann.


MY FAMILIY


MUTTER: Laura Ivers | 49 Jahre alt | Architektin | lebend
VATER: Alan Ivers | 57 Jahre alt | Universitätsprofessor | lebend
GESCHWISTER: Christie Ivers | 26 | Medizinstudentin | lebend
SONSTIGES: -
GEFÄHRTEN: -


 THE STORY


Kimberly kam als zweite Tochter der Ivers zur Welt und stand vom Tag ihrer Geburt an, im Schatten ihrer älteren Schwester, die der Sonnenschein der recht gut betuchten und in Kims Augen, spießigen, Familie war. Sie selbst war eher das schwarze Schaf, eine mittelmäßige Schülerin und so gar nicht begeisterungsfähig für Kunst, Antiquitäten oder Sprachen, wie es bei der restlichen Familie der Fall war.
Im Alter von vierzehn Jahren schloss sich Kim einer Straßengang an, in der sie sich, als einziges Mädchen, zunächst beweisen musste. So trainierte sie heimlich Kung Fu und lernte den Umgang mit einem Klappmesser. Nachdem sie zwei der Gangmitglieder verprügelt hatte, wurde sie zu einem vollwertigen Mitglied ernannt, was das Mädchen mit Stolz erfüllte. Die Bande wurde schnell zu ihrer Ersatzfamilie, denn hier bekam sie all die Aufmerksamkeit, die ihr zuhause verwehrt blieb. Dort hatte sie zwar alles, was sich ein Mensch nur wünschen konnte, wie Geld oder Klamotten, aber Nähe und Gemeinschaft existierten im Haus Ivers nicht, da Laura Ivers ständig unterwegs zu beruflichen Aufträgen war. Auch Alan war viel ausser Haus und wenn er da war, war er zu müde, um sich seinen Töchtern, die sich in so unterschiedliche Richtungen entwickelten, zu widmen.
Innerhalb der Gang jedoch, ging man gemeinsamen Aktivitäten, wie angeln, Billard, Dart, nach. Aber auch kriminelle Dinge waren an der Tagesordnung, und so kam es dass Kim des öfteren von der Polizei zuhause abgeliefert wurde, nachdem man sie bei Einbrüchen oder beim Handel mit Drogen, erwischt hatte.
Einige Gangmitglieder waren selbst drogenabhängig, doch Kim rührte nie etwas an.
Eines Tages, die junge Frau war inzwischen zweiundzwanzig Jahre alt, beschlossen drei Männer der Bande, dass es Zeit für einen großen Coup wurde und fragten Kim, ob sie dabei wäre. Sie sagte zu, auch wenn ihr die Sache nicht geheuer war, denn die drei wollten eine Bank ausrauben. Tim, einer der drei, wollte von dem Geld eine Entziehungskur machen, Walter, ein anderer, Geld für seine arme Familie, auftreiben.
Am nächsten Tag wollten sie sich früh vor der Bank treffen, doch Kim verschlief und traf erst ein als es bereits zu spät war...Drei mit weißen Planen abgedeckte Bahren wurden von Sanitätern aus der Bank getragen und Kim musste niemanden fragen, um zu wissen dass ihre Freunde tot waren.
Auf dem Absatz hatte sie kehrt gemacht und war nach Hause gerannt, wo man sie noch am selben Tag festnahm, da ein Bandenmitglied der Polizei verraten hatte, dass sie bei dem Überfall hatte dabei sein sollen.
Kim wurde für Drogenhandel, Diebstahl, Autoschieberei und Planen einer Straftat, zu fünf Jahren Gefängnis ohne Bewährung verurteilt.
Sie erhielt nicht die Gelegenheit, die Gräber ihrer Freunde zu besuchen und auch, wer sie verraten hatte, kam nie ans Tageslicht, wohl aber die Information, dass die Räuber bei dem Überfall lediglich Spielzeugpistolen bei sich getragen hatten. Dennoch hatte man sie, mangels dieses Wissens, erschießen müssen.
Die freiheitsliebende Kim war nicht für den Knastalltag geschaffen, wie sie schnell merkte, und so kam es dass sie über ihren Ausbruch nachdachte, der ihr schließlich, nachdem sie zwei Jahre ihrer Haftstrafe abgesessen hatte, gelang.
Während einem der täglichen Hofgänge entdeckte sie, verborgen hinter einem Busch, in den sie sich zum Pinkeln verlrochen hatte, ein Loch im Zaun, durch das sie sich hindurchquetschen könnte, wenn sie die darunter befindliche Erde nur ein wenig beiseite buddeln würde...Doch sie hatte noch gezögert, da es ihr zu riskant erschien. Zu ihrem Glück entstand nur zwei Tage nach ihrem Fund, während eines weiteren Hofgangs, eine Massenschlägerei, in die sämtliche aufsichthabende Wärter miteinbezogen waren und somit genügend abgelenkt wurden, dass Kim hinter den Busch huschen und sich durch das Loch zwängen konnte.
Sie riss das Nummernschild vom nächstbesten Auto, brach es auf und fuhr, bis der Tank leer war. Dann stahl sie den nächsten Wagen und verließ den Staat Washington, um sich von nun an auf der Flucht zu befinden. Dabei musste sie sehr vorsichtig vorgehen, durfte niemandem trauen und hatte ihre gaunerischen Fähigkeiten einzusetzen, wenn sie nicht gefasst werden wollte...




ROLEPLAY SAMPLE


Der Wecker klingelte, und Kim tastete stöhnend nach dem Störenfried, um ihn abzuschalten. Sie streckte sich ausgiebig und strampelte die Decke weg, um sich schließlich augenreibend aufzusetzen. Kiml stand auf und trat ans Fenster des Hotels, in dem sie diesmal, und Dank des gut gefüllten Geldbeutels des feinen Pinkels, dem sie die dicke Börse abgenommen hatte, untergekommen war. Draußen wurde es dunkel, ja, ganz Recht, es war Abend, denn Leute wie Kim schliefen tagsüber. Zumindest wenn sie in der Nacht davor ausgiebig feiern waren. Ja, was dies anging, war sie eindeutig eher ein Geschöpf der Nacht. Nachdem sie sich noch einmal ausgiebig gestreckt und sich eine Dose Cola aus der Minibar genommen hatte, zog sie zweckmäßige bequeme Kleidung aus ihrer Reisetasche und tapste unter die Dusche. Sie war erst am Nachmittag des Vortags im Hotel eingetroffen und die Stadt war ihr noch weitgehend fremd, was sich aber wohl bald ändern würde. Vorausgesetzt, sie war nicht gezwungen, rasch weiterzuziehen. Käme auf die aktuellen Meldungen an...
Kim duschte also, wobei sie ein Liedchen vor sich hin pfiff, zog sich anschließend an, streckte sich noch einmal, um endgültig die letzten Spuren der Müdigkeit aus ihren Knochen zu vertreiben und putzte sich dann die Zähne. Es wurde Zeit, die Stadt zu erkunden, zu schauen, wo es was zu ergaunern gab, ehe sie weiterziehen würde. Das Geld wurde langsam wieder knapp...


WE COME TO THE END

Avatarperson: Louise Cliffe
Darf dein Set/Steckbrief/Charakter bei verlassen,weitergegeben werden? Nein
Hast du die Regeln gelesen? editiert von Tadzio
Wie hast du zu uns gefunden? Durch die Jaci, bzw war ich früher schonmal hier =)
Wie dürfen wir dich nennen?  Asmo
2.Charakter: -
So 14 Jan 2018, 14:44 //
avatar
Herkunft : New York/Manhattan

Gesinnung : Neutral

Weiblich

posted byRuby
 

Welcome on Board
Herzlich Willkommen im 
"Lucifer Rising"!
----------------------------
Ruby.

________________

So 14 Jan 2018, 15:03 //
avatar
Herkunft : überall

Gesinnung : Früher böse nun aber gut

Puppenspieler : Jaci

Weiblich

posted byKimberly Ivers
Danke dir :*

________________

So 14 Jan 2018, 15:11 //
avatar
Herkunft : New York/Manhattan

Gesinnung : Neutral

Weiblich

posted byTadzio Barrett
Ich finde bei Auftreten, Aussehen und Charakter ist es grenzwertig wenig, aber da das Nötigste gesagt ist, der Stecki ansonsten sehr stimmig ist und du schon einmal hier warst (was in diesem Fall als Empfehlungsschreiben gilt Razz) akzeptiere ich den Kimberly-Stecki Smile

Willkommen zurück! Viel Spaß Smile


________________

Mensch (Spezielles Kind), 29 J.
Begabung: Emotionale Manipulation
>Steckbrief<

“The loneliest moment in someone’s life is when they are watching their whole world fall apart, and all they can do is stare blankly.”
(F. Scott Fitzgerald, 'The Great Gatsby')
Mo 15 Jan 2018, 11:14 //
avatar
Herkunft : Lawrence, Kansas (the U.S.)

Gesinnung : Chaotic Neutral

Puppenspieler : Kritty

Männlich

//
 
Kimberly Ivers
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Winchester Family Business :: Charakter Area :: Character Stuff :: Kimberly Ivers :: Characteristics-
Gehe zu: