The Winchester Family Business
Herzlich Willkommen in unserem Forum! Wir sind ein Supernatural RPG und falls wir dein Interesse geweckt haben und du mitmachen möchtest, dann ist hier eine kleine Erklärung dazu:

1. Registriere dich mit dem Vor- & Nachnamen deines Charas, den du spielen möchtest. (Sieh vorher hier nach ob der (Serien-)Charakter, der Name oder die gewünschte Avatarperson noch frei ist)
2. Fülle dein Profil aus.
3. Kopiere dir die Steckbriefvorlage, eröffne ein neues Thema, füge diese ein und fülle sie aus.
4. Der Steckbrief wird vom Team angenommen.
5. Erstelle das Handy , die Relations und das Tagebuch deines Charakters. Die Vorlagen dazu findest du hier.
6. Gib Hier ein Postingpartnergesuch auf, wenn nötig.
Wir sind ein SUPERNATURAL RPG Forum. Wir haben ein Rating, welches besagt, dass sich nur User ab 16 Jahren oder älter bei uns registrieren dürfen. Wir setzen nach 5x22 und zu Beginn von 6x01 (StaffelxEpisode) an. Allerdings mit einer kleinen Änderung: DEAN LEBTE KEIN JAHR BEI LISA UND BEN. Ihn zog es wieder auf die Jagd. Wir spielen frei weiter und gestatten es, alle Wesen aus der Serie spielen zu können. Ihr dürft auch bereits VERSTORBENE CHARAKTERE WIEDER ZURÜCKHOLEN. Natürlich sind neben ALLEN SERIENCHARAKTEREN auch ERFUNDENE CHARAKTERE erlaubt. Wir haben außerdem einen eigenen FSK 18 BEREICH und spielen nach dem Prinzip der ORTSTRENNUNG.

» Mystery Serie | Rating 16+
MENÜ

Weather and Time

Ein Blick auf den Kalender verrät uns, dass es nun Juni 2010 ist. Der Frühling ist vollkommen erwacht und die Temperaturen liegen bei +15° und -3° Grad; je nach Gebiet.
In Europa bewegen sich die aktuellen Temperaturen um die +17° bis -2° Grad.

Der nächste Vollmond ist am: 26. Juni 2010
Aktuelle Betroffene, die sich bitte an Ketten legen oder ihrer Natur freien Lauf lassen sind:
Hailey Clarke, Elena Harris, Mac Farell, Clarke Griffin, Arthur Pendragon, Ivar Hævn ...

» Inplay-Monat: Juni 2010
» Tage: Montag bis Sonntag
» Nächster Zeitsprung:
29. Juni 2018

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
 

 If you think this has a happy ending, you haven't been paying attention

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
posted by Hypnos
Happy Ending?!

Ich und du kennen uns schon paar Jährchen, naja was heißt hier Jahre, irgendwas im 12 oder 13 Jahrhundert, frag mich nicht, wenn es um geschichtliche Daten geht, hau mich lieber ich bin da eine Niete drin.
Tja und wie wir beide zueinander stehen? Du weißt es wohl besser als ich, weil du … da doch sehr speziell bist, du weißt allerdings genau, dass ich niemals zugeben würde, dass ich Gefühle für dich hege, während du einfach frei Schnauze gleich damit rausgerückt bist





Wer? Suchender

Name: Hypnos

Alter:  sehr alt

Rasse: Griechischer Gott

Avatar:  Richard Madden

Der griechischen Mytholgie zufolge besitzt Hypnos die Macht, alle Götter, Menschen und Tiere in Tiefschlaf zu versetzen. Einer Legende zufolge verliebte Hypnos sich in den Jüngling Endymion aufgrund dessen schöner Augen. Um diese allzeit bewundern zu können, verzauberte Hypnos den Schlafenden, sodass seine Augen auch im Schlaf geöffnet bleiben würden. Eine Variante dieser Erzählung beschreibt Endymion als Geliebten der Mondgöttin Selene und Hypnos schenkte ihm die Fähigkeit des Schlafens mit offenen Augen, damit Endymion die Mondgöttin auch bei Nacht betrachten konnte.
Eine andere Sage berichtet darüber, wie die Göttin Hera Hypnos darum bat, Göttervater Zeus in Tiefschlaf zu versetzen, damit dieser nicht merken würde, wie sie den Meeresgott Poseidon um Hilfe im Kampf um Troja bittet. Der Schlafgott lehnte einen von Hephaistos erschaffenen, goldenen Thron ab. Er willigt erst ein, als Hera ihm dafür Pasithea als Frau verspricht. Laut Catull vermählen sie sich später. Hypnos ließ Hera auf den Fluss Styx schwören, da er die Konsequenzen Zeus fürchtete. Hypnos versetzte Zeus davor schon einmal in den Schlaf. Es handelte sich ebenfalls um eine Bitte Heras, da sie Jagd auf Herakles machte. Als der Göttervater aufwachte und dies herausfand, begab er sich zu Hypnos, um ihm zu Rede zu stellen. Voller Wut fand er Hypnos in den Armen seiner Mutter Nyx und verzieh ihm. Er warnte Hypnos nur, solch einen Trick sich nicht noch ein weiters Mal zu erlauben. Bei der zweiten Tat des Hypnos verwandelte er sich in einen Nachtvogel und flog auf den Berg Ida. Nachdem Zeus durch Hera abgelenkt wurde, setzte Hypnos Zeus ein zweites Mal in Tiefschlaf. Danach legte er Heras Bitte an Poseidon, ebendiesen vor. Zeus fand dieses Mal nicht heraus, dass der Gott des Schlafes dahintersteckte.
Zeus gibt ihm und seinem Bruder Thanatos den Befehl, ebenfalls im Trojanischen Krieg, den Leichnam seines Sohnes Sarpedon nach Lykien zu bringen, um ihn dort zu bestatten.
Bei einer weiteren Bitte Heras, soll Hypnos Alkyone den Tod ihres Mannes auf See überbringen. Der Schlafgott gibt diesen Auftrag an seinem Sohn Morpheus weiter, da dieser ein Gott der Träume ist und er sich im Traum sämtlicher menschlicher Gestalten bemächtigen kann. Die Botschaft wurde durch Iris überbracht und Ovid beschreibt auch, dass sie sich der einschläfernden Kraft des Hypnos kaum entziehen kann. Hypnos, da er ja der Gott des Schlafes ist, besitzt die Hälfte der Lebenszeit der Menschen. Als er dann doch auf die Erde kam, legte er sich einen Wolfshund zu mit dem Namen Greywind, seitdem ist er Hypnos treuster Freund und ist immer an der Seite des Gottes.




Wer?Gesuchte

Name: Asag_

Alter: 800 Jahre

Rasse:  Dämon

Avatar:  Iwan Rheon

Gesuch ist offen
Das erste mal sahen wir uns wohl im heutigen Norwegen. Glaube ich zumindest, welches Jahr kann ich wohl nicht mehr genau sagen, aber mittlerweile musst du wohl schon so um die 800 Jahre alt sein.
Ok mein Grund auf der Erde umher zu laufen resultierte wohl eher aus langerweile, oder auch einwenig weil ich Interesse an dir hatte. Warum? Das weißt du bis jetzt noch nicht, aber es gibt einen Grund. Von Anhieb verstanden wir uns gut, redeten über dies und jenes. Als du erfuhrst, dass ich Hypnos bin, der Gott des Schlafes, hast du nur angefangen zu lachen. Du glaubtest ja nicht, dass es Götter gab.

Die Zeit verging, und ehe Ich mich versah, wurde mir bewusst, dass mein Herz, und ich dachte ich hätte vielleicht keines, wachte aus seinem Tiefschlaf auf. Ich freute mich immer wenn du mich sehen durftest, und das war garnicht so leicht. Deine Eltern waren nämlich adelig, was bedeutete, dass du später einmal eine Frau haben musstest, Kinder...Erben.

Meine Angst dich zu verlieren als Freund, wurde Realität. Du heiratetst und ich zog mich zurück. Ich wusste natürlich nicht, das dein Herz bereits für mich schlug, die Frau war für dich eher wertlos. Die Kinder auch. Du sagtest es mir und ich war, wie sollte ich sagen...wütend.

Damals ließ ich dich in deinem Gemach einfach stehen und wütete nur rum. Du fragst dich warum? Und warum ich weggegangen war? Ich hatte angst, Angst verletzt zu werden, von dir. Ich wusste über eine Psychospielchen Bescheid Die du gerne spieltest, deine Vorliebe auf die Jagd zu gehen, und andere zu provozieren um sie vernichtend zu schlagen. Das machte auch deine Kriegsführung aus, du warst ein sehr gefürchteter, aber begabter Kriegsherr und Kämpfer. Unerschrocken und hattest keine Angst, eigene Männer zu Opfern. Als ich dich mal beobachtet hatte, hätte ich wohl dich lieber aus dem Sattel des Pferdes geschmissen. Doch ich hielt mich zurück, ich wollte Abstand halten, mit der Hoffnung, du würdest nichts mehr für mich empfinden. Falsch gedacht von mir, in der heutigen Zeit, bist du sehr einflussreich und du bist mir auf die Schliche gekommen, jetzt willst du es nochmal versuchen mein Herz zu erweichen, mit welchen Mitteln auch immer.

Hypnos ist; eigentlich sehr eigenwillig, genau das richtige für Asag, der gefährlicher ist als man hinter seiner netten Fassade meinen mag. Er weiß genau wie er sich in Situationen verhält, du kannst nett sein, aber wenn es ums eingemachte geht, dann sollte man dir nicht trauen, du würdest einem einfach das Messer in den Rücken stechen. Zudem ist er ein Manipulator, sowohl in Kriegsführung als auch im Alltag.
Wusstest du das er seine Lieblingswaffe der Bogen ist? Der Pfeil den du abschießt, verfehlt nie sein Ziel. Außer dir ist zum spielen zu Mute. Ok sein ganzes Leben ist seiner Meinung ein Spiel, das er eh gewinnen wird. Du verbreitest eher Angst als Vertrauen. Du tust nur Dinge die dir selbst was bringen, andere, die interessieren Dich schon lange nicht mehr.
Doch deine Liebe die du für mich empfindest, ist wirklich echt.

Zu guter letzt, würde ich einen Spieler/Spielerin haben, der nicht einfach abhaut nach paar Tagen. Für Planungen bin ich immer offen und bringe auch, wenn ich mir was ausgedacht habe, auch Vorschläge.
Ich bin eine gemütliche Posterin und bin für alles zu haben, es kann bei den beiden auch mal härter zugehen.

Die vorgeschlagene Avatarperson würde ich gerne beibehalten..




Mi Okt 12, 2016 6:07 pm //
avatar
Herkunft : Die liebe liebe Unterwelt, nur hereinspaziert, man kann mich besuchen, aber ob man dann aufwacht ist eine andere Geschichte

Gesinnung : Wie? Warte...Gesinnung? Haha genau jetzt steckt ihr mich auch noch in dieses Gut und Böse Schema rein...pff naja...aber will ja nicht so gemein sein, ich bin eher auf der Bösen Seite, da hat man mehr Spaß.

Puppenspieler : Eli denkt man könnte den Gott des Schlafes mal wecken, auch wenn sie weiß das er das nicht gerne hat, aber sie hat es jetzt trotzdem gemacht

Weiblich

 
If you think this has a happy ending, you haven't been paying attention
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
The Winchester Family Business :: Character Area :: Wanted by Users :: Male-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: